Wie fit sind Sie für die Zukunft?

Wie fit sind Sie für die Zukunft?

Trends und die Konsequenzen durch das Internet

von Paul Brühl

„Ab dem … bleibt unser Geschäft geschlossen. … Wir danken unseren Kunden.“ Das muss nicht sein und doch werden immer mehr Unternehmen auf dem falschen Bein erwischt: Neckermann, Karstadt und der Händler an der Ecke sind nur einige Beispiele.

Wie Sie rechtzeitig erkennen, ob die Chemie intern wie auch zu Ihren Kunden noch stimmt, ob alle Prozesse im Unternehmen freundlich und reibungslos laufen . . . und effizient, das geht schneller und günstiger als Sie glauben; und alle ziehen mit, denn als starkes Team haben Sie bessere Chancen.

… mehr erfahren und Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen erhalten sie als PDF.